Wasserschloss Wülmersen

Veranstaltung

scroll down
Wasserschloss Wülmersen

Sommer-Kino „Über Grenzen“

3. + 4. 9. 2021 ab 20.30 Uhr

Auf dem Motorrad durch 18 Länder – der mitreißende Dokumentarfilm „Über Grenzen“ begleitet Margot Flügel-Anhalt aus Sontra. Um 20.30 Uhr folgt die Filmvorführung in der überdachten Ruine des alten Herrenhauses. Margots Reise beginnt in ihrem kleinen nordhessischen Dorf. Mit 64 Jahren setzt sie sich zum ersten Mal auf ein Motorrad , eine 125er Reise-Enduro, und fährt los: 117 Tage lang, durch 18 Länder, von Europa durch Zentralasien. In Kirgistan, Tadschikistan und im Iran wird sie von den Dokumentarfilmern Johannes Meier (Kassel) und Paul Hartmann (Eschwege) begleitet, ansonsten filmt sie selbst. Die Fernreisende möchte die Welt nicht den Kriegstreibern allein überlassen. Sie überquert Grenzen zwischen Ländern und Menschen, begegnet fremden Sprachen und Kulturen und lernt ihre eigenen Grenzen kennen. Der Film berührt durch außergewöhnliche Landschaftsaufnahmen und die Nähe zur Reisenden und ihrem ehrlichen Erleben.

Für Kurzentschlossene: Es sind noch Plätze verfügbar.  

Wir bitten um vorherige telefonische Anmeldung unter 05675 7210-818!

Statt Eintritt: Mit Ihrer Spende unterstützen und ermöglichen Sie die kulturellen Angebote im Wasserschloss Wülmersen.

scroll down