Wasserschloss Wülmersen

Veranstaltung

scroll down
Wasserschloss Wülmersen

Aeham Ahmad und Udo Reinecke „Und die Vögel werden singen“

16. Juli 2021, 20 Uhr Konzert mit Lesung

 „Und die Vögel werden singen“ erzählt die Geschichte des palästinensisch-syrischen Pianisten Aeham Ahmad, der mitten im zerstörten Yarmouk, einem Vorort von Damaskus, sein Klavier auf die Straße stellte und für die hungernden Menschen musizierte. In Yarmouk wurde er geboren, früh musikalisch gefördert und schließlich auch akademisch ausgebildet. Während des Krieges verletzte ein Granatsplitter die Finger seiner rechten Hand, damit bleibt ihm eine Karriere als klassischer Konzertpianist verwehrt. Als im April 2015 der IS Aehams Klavier vor seinen Augen verbrannte, blieb ihm nur die Flucht. Er kam im September 2015 nach München, später konnte seine Familie nachreisen. Seit seiner Ankunft in Deutschland hat Aeham unzählige Konzerte gegeben: in Berlin und Bonn, Köln und Stuttgart, Mailand und Paris. Er begeistert die Zuschauer mit der Intensität seiner Lieder und der Virtuosität seines Klavierspiels. Im Wechsel mit musikalischen Stücken von und mit Aeham Ahmad liest Udo Reinecke (Warburg) aus der Autobiografie „Und die Vögel werden singen“. Beschrieben und besungen werden nicht nur schwierige Momente seines früheren Lebens, sondern auch glückliche Momente seines Alltags.

Aeham Ahmad
scroll down